Auf ins neue Jahr! Lämmer, Pferde und Projekte.

Es ist mittlerweile März 2020 und wir haben lange nichts von uns hören lassen, was vor Allem daran lag, weil wir so mit den Aufbauarbeiten und dem Tagesgeschäft beschäftigt waren. Nun ist es aber soweit: Nach dem verheerenden Brand vor eineinhalb Jahren ist der Hof nun fast wieder aufgebaut. Unser kleines schnuckeliges ca. 100jähriges Auszugshäuschen musste wegen der Brandschäden abgerissen werden. Wegen der Bauvorschriften wird es nun zu einem richtigen Haus und steht kurz vor der Fertigstellung. In den nächsten Tagen werden der Kran und das Gerüst abgebaut, dann geht es mit dem Innenausbau weiter.

Hier ist der offizielle Infobrief, der an alle Mitglieder*innen und und Interessent*innen ging: Infobrief 1_2020

 

Die Ziegen wohnen schon seit dem Winter 2018/2019 in ihrem neuen Stall, der im Herbst auch endlich Türen bekommen hat. Bis dahin war er recht kühl, so dass die Ziegenlämmer beim bzw. auf dem Schafbock Wärme suchten.

Ebenfalls im Herbst letzten Jahres konnte die neue Schafherde in die Scheune einziehen, und gestern wurde das erste
Schaflamm geboren, ein kleines Böckchen:


Außerdem hat der Verein letzten Herbst ein neues Schulpferd gekauft: die Haflingerstute Dora. Diese leistet nun den anderen beiden Pferden, der Islandstute Skjona und dem Haflingerwallach Aslan, Gesellschaft. Auf Skjona und Dora lernen bereits die ersten Pflegemädchen reiten, und in diesem Frühjahr beginnen wir wieder mit unserem neuen “alten” Programm, wie Du bei den Terminen sehen kannst. Wir freuen uns, wenn wir Dich in diesem Jahr bei uns begrüßen dürfen!!! 

Abstimmung Infotafeln auf dem Schulbauernhof – Deine Stimme zählt:

Wir nehmen an einem Sponsorenprogramm des Fuldaer Energieversorgers Rhönenergie teil – dieses vergibt 25 x 4000€ für Vereinsprojekte in der Region, und wir haben uns beworben mit dem Projekt: Wetterfeste Schau- und Infotafeln auf unserem Gelände mit Erklärungen zu unseren Tieren, Pflanzen und auch der Flora und Fauna auf dem großen Gelände um den Hof herum (Wildbienen, Biber, Hornissen u.A.).

Wenn Du uns unterstützen möchtest und, dann wäre es TOLL, wenn Du einmal auf den Link klickst und dann dort Deine Emailadresse angibst, diese bestätigst und damit unser Projekt unterstützt. Tägliches Abstimmen ist möglich und führt zum Erfolg, das heißt, Du kannst jeden Tag auf neue einmal Deine Stimme abgeben, bis zum 24.3.!!

Und hier gehts zur Abstimmung! Du kannst uns natürlich auch über die Hauptseite und dann die Suchfunktion finden. Wir würden uns riesig freuen, wenn es mit Deiner Unterstützung gelänge, einen der Förderpreise zu gewinnen. Tausend Dank schon mal für Deine Unterstützung!