Der Biolandhof Rönshausen

Tiere, Käse und landwirtschaftliche Bildung

Der landwirtschaftliche Dreiseithof aus dem 18 Jh. am Rand eines Naturschutzgebietes direkt im Fuldatal, der heute im Nebenerwerb bewirtschaftet wird, beherbergt Weiße Deutsche Edelziegen, Rhönschafe, Moorschnucken, Schweine, Pferde und Hühner. Hier können Sie sich aus erster Hand über artgerechte Tierhaltung, über alte und vom Aussterben bedrohte Haustierrassen und die Herstellung hochwertiger regionaltypischer Lebensmittel informieren.

Der Schwerpunkt des Betriebes besteht in der eigenen Hofkäserei, in der „Rhöner Ziegenkäse“ produziert wird. Als weiterer Schwerpunkt hat sich der Bereich Umweltbildung und Geologie entwickelt.

Über uns und unsere Tiere

Die Hofgemeinschaft Rönshausen heißt Sie herzlich Willkommen!

Vor über 30 Jahren haben wir diese Gegend für uns und unsere Tiere entdeckt: Die Rhön, „das Land der offenen Fernen“. Am Rand des Biosphärenreservates Rhön gelegen bewirtschaften wir ca. 15 Hektar Grünland. Unsere Flächen liegen größtenteils direkt in den Fuldaauen, sind Naturschutz- oder Landschaftsschutzgebiet. 1982 sind wir dem Bioland Verband e.V. beigetreten.

Unsere Idee war es, einen „Selbstversorger-Hof“ aufzubauen. Dieser Grundgedanke ist bis heute Teil unseres Leitbildes, aber schon sehr schnell wurde mehr daraus. Wir achten auf Artenvielfalt und auch darauf, dass wir Tieren, die als Rasse vom Aussterben bedroht sind, ein zu Hause geben. Unsere Tiere haben artgerechten Auslauf und leben so weit wie möglich im Freien.

Der Schwerpunkt unserer Landwirtschaft liegt in der (Herdbuch-)Zucht der Weißen Deutschen Edelziege und in der Produktion des „Rhöner Ziegenkäse“ in verschiedenen Sorten und Geschmacksrichtungen. Den Ziegenkäse kann man auch in den regionalen Bauernläden (z. B. auf der Wasserkuppe) kaufen. Wir züchten ebenfalls das Rhönschaf und besitzen letzte Exemplare von der hornlosen Moorschnucke.

Neben Hund und Katzen haben wir auch Pferde, Hühner und saisonal Schweine. Wann immer das Wetter es zulässt, befinden sich unsere Tiere draußen: im Auslauf, offenem Stall oder auf den Weiden. In großzügigen, freundlichen Stallungen fühlen sie sich aber auch drinnen wohl.

Die Hofgemeinschaft

Wir suchen immer tolle und aktive Menschen, die Lust haben, uns zu unterstützen. Aktuell sind wir auf der Suche nach jemandem, der Teilzeit bei uns mitarbeiten möchte! Wenn Dich das anspricht, melde Dich bei uns! 

Ökologisches Bewusstsein

Seit Oktober 2003 produzieren wir Strom mit einer Photovoltaikanlage. Im Jahr 2005 haben wir diese um eine neue Anlage erweitert.

Zertifizierungen

Seit 2013 sind wir von der hessischen Landesregierung mit dem Zertifikat "Bildungsträger für nachhaltige Entwicklung" ausgezeichnet.
Seit 2011 sind wir Partner der "Hessischen Milch & Käsestraße" der Landesvereinigung für Milch und Milcherzeugnissse Hessen e.V. und Teil der 3. Etappe "Rhön und Vogelsberg".
Seit 1982 sind wir ein offizielles Mitglied des Bioland Verbands e.V.
Wir sind ein offizieller Partnerbetrieb des Biosphärenreservats Rhön.
Wir sind ein offizieller Partnerbetrieb der Initiative "Bauernhof als Klassenzimmer".
Wir sind Partner des Netzwerks Bildungsregion Nachhaltigkeit Osthessen